HomeProjekteVerkehrswegebauUmf. Lambach Nord

Umfahrung Lambach

B 1 Wiener Straße Baulos „Umfahrung Lambach Nord – Teil Ost“ –  Oberösterreich
Durch die hohe Verkehrsbelastung auf der B 1 Wiener Straße kommt es im Ortszentrum von Lambach und bei der Einmündung der B 144 Gmundener Strasse in die B 1 Wiener Strasse laufend zu Verkehrsbehinderungen, Staubildungen und zu Unfällen.

Aus diesen Gründen wird der vom Durchzugsverkehr sehr stark belastete Ortskern von Lambach durch eine Nordumfahrung mit einer Gesamtlänge von 5,080 km im Zuge der
B 1 Wiener Strasse entlastet.
Der gegenständliche Bauauftrag umfasst den zweiten Bauabschnitt – Teil Ost mit einer Länge von 4,1 km. Dieser beinhaltet die umfassenden Erdarbeiten entlang der Trasse bis auf künftiges Straßenniveau. Dabei anfallendes brauchbares Material wurde beim Objekt Westbahnbrücke bei den beiden Widerlagern für die Dammschüttung eingebaut, das unbrauchbare Material wurde in die vom Auftraggeber vorgegebenen Deponien verbracht.
Bis auf die Asphaltdeckschicht im Tunnel sind sämtliche Arbeiten abgeschlossen.

Lambach 01 Lambach 02

Zum Seitenanfang