Dorfplatzgestaltung

Dorfplatzgestaltung Fuschl am See – Fuschl am See / Salzburg

In der Gemeinde Fuschl am See wird die Sanierung und Neugestaltung des Dorfplatzes durchgeführt, wobei die Durchfahrtsstraße in einer Breite von b = 5,50 m neu asphaltiert wird.

Zu diesem Zwecke ist es notwendig, dass die sich im Park an der Ostseite des Gemeindeamtes befindlichen Gestaltungen (Brunnen, Kleinsteinpflaster, Bäume, Bänke, Fahnenmaste, Telefonzellen, Litfaßsäule und Info-Tafel) abgetragen werden.

Entlang der Nordseite des Gemeinde- und Raika-Objekts, sowie entlang der parallel verlaufenden Straße wird das bestehende Pflaster abgetragen. Es erfolgt in diesen Bereichen eine Neupflasterung mit Granit auf Unterbeton und Mörtelbett. An der Südseite des Gemeindeobjektes wird die Rampe mit Stiegenaufgang, Pollerbeleuchtung, dem Niro-Geländer und dem dortigen Pflaster abgetragen und ebenfalls erneuert.

Fuschl 01 Fuschl 02 Fuschl 03

Gleichzeitig mit der Neugestaltung des Dorfplatzes und der Neuasphaltierung der an der Nordseite der Gemeindeobjekte vorbeiführenden Straße (Dorfstraße) werden auch die Infrastruktureinbauten, Schmutz- und Oberflächenwasserkanäle erneuert, sowie die Trinkwasserhauptleitung von DN 80 (PVC) auf DN 150 (PE) erneuert.

Zum Seitenanfang